Und in welcher Sprache postest Du?

Na meiner, ist doch klar! wirst Du jetzt denken. Wenn mich aber die sozialen Netzwerke fragen Was machst Du gerade?, ja dann sitze ich des Öfteren vor dem Monitor und überlege: In welcher Sprache soll ich antworten?

Das Problem ist Folgendes: Bei Google+ darf jeder mit jedem, bei Facebook nur mit wem man will. Meine Facebook-Freunde sprechen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Norwegisch, Persisch oder eine andere Sprache – nur eben nicht alle. Auch ich nicht. Das Gleiche gilt für Google+: Polnisch kann ich nur ein paar Brocken. Aber man will sich doch verständigen können… In den endlichen Weiten des Internets gibt es unzählige Helfer, nicht zuletzt Google Translate. Dabei sollen die Streams/Feeds doch eigentlich nur einen Einblick in die Lebenswelten der Freunde geben. Schnell und unkompliziert soll’s sein. Wer macht sich da schon die Arbeit, die Kommentare zu übersetzen?

Die Idee zu diesem Artikel hatte ich übrigens vor gut einem Monat. Ich fragte mich, ob sich meine amerikanischen Freunde an deutsch-sprachigen Posts stören würden. Die Antwort ist: Nein. So ist die Sprachwahl Teil meines Informationsmanagements geworden – ähnlich der Circles, aber nicht die Listen! Gerade zwitscherte folgende Meldung über mein Smartphone:

Facebook übersetzt jetzt Beiträge http://t3n.me/r7lX0U

Online: twitter.com/yeebase_t3n

In dem Artikel wird erklärt, dass öffentliche Beitrage auf öffentlichen Seiten nun mit Hilfe von Bing Translate – ja, Microsoft hat anscheinend einen eigenen Übersetzungsservice – in die eigene Sprache übersetzt werden können. Damit das klappt, kann jeder User mitarbeiten und falsche Übersetzungen korrigieren. Das war im Grunde die von mir vor einem Monate erdachte Lösung für das beschriebene Problem. Dabei hatte ich allerdings eher an Google+ und Google Translate gedacht, da unter dem Dach des sozialen Netzwerks ohnehin alle Services vereint würden.

Eine Frage ist: Wie sinnvoll ist dieser Service?
Und eine andere: Steht Google nun unter Zugzwang?

Advertisements

Jetzt kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s